2020 - Erweiterung des Schulgeländes durch staatliche Unterstützung

Durch staatliche Unterstützung konnte im Jahr 2020 ein weiteres Schulgebäude gebaut werden.

2014 - Teilweise Verstaatlichung der Schule

Im Jahr 2014 wurden Teile der von uns erbauten Schule in Bajitpur durch den Staat übernommen. Für unsere Schule und unseren Verein bedeutet dies eine große finanzielle Hilfe, weil die Kosten für die Verwaltung und Organisation der Schule nun teilweise auch durch den Staat getragen werden.

September 2010 - Bau eines eigenen Schulgebäudes

Im September 2010 haben wir den Bau eines eigenen Schulgebäudes in Auftrag gegeben. Der Bau des Schulgebäudes wurde nur wenige Monate später, im Januar 2011, fertiggestellt.

April 2006 - Eintrag ins Vereinsregister

Am 3. April 2006 erfolgt der Eintrag im Vereinsregister am Amtsgericht in Werl. Der Verein Madaripur-Hilfe e.V. wird vorläufig als gemeinnützig anerkannt.

Dezember 2005 - Gründung des Vereins

Der Verein Madaripur-Hilfe e.V. wírd am 10. Dezember 2005 von Shahabuddin Miah zusammen mit Familie und Freunden gegründet.

August 2005 - Eröffnung des Schulbetriebs

Eröffnung des Schulbetriebs in Bajitpur. Die Lehrer und Lehrmittel werden aus Deutschland mit privaten Mitteln finanziert. Der Unterricht findet in den Räumen der örtlichen High-School statt.